Toilettensitzerhöhung

Je älter der Mensch, umso wichtiger wird das eigene Zuhause fürs Wohlbefinden. Damit man seine Wohlfühloase so lange wie möglich genießen kann, sollte man sich der Hilfe kleiner nützlicher Dinge versichern. So kann die Wohnung auch bei altersbedingten Erkrankungen immer noch bestens genutzt werden. Gerade im Bad kann die Nutzung schwierig werden je älter der Mensch wird und so mehr altersbedingte Wehwehchen auftreten. Jetzt können Dusche und Waschbecken angepasst werden, damit man sich selbst weiterhin waschen kann. Aber auch der Toilettengang kann zum Hindernis werden, das aber mit wenigen Handgriffen gelöst werden kann.

Toilettensitzerhöhungen und die Tücken der WC-Nutzung im Alter

Setzen die altersbedingten Verschleißerscheinungen ein, dann kann das Hinsetzen und Aufstehen zu einem wirklichen Problem werden. Probleme mit der Hüfte oder mit den Knien, aber auch Rückenprobleme würden im Normalfall dazu führen, dass der Toilettengang nur noch mit Hilfe erledigt werden kann. Da der Sitz eines WCs aber je nach Modell doch sehr tief angelegt ist, wird der Toilettengang für den Senior oftmals zum Problem. Kommt man zuerst nur sehr schwer überhaupt auf den Sitz, so kann das Aufstehen nachher ganz zum Scheitern verurteilt sein. Aber auch das Säubern nach der Nutzung kann sich als schwierig oder unmöglich erweisen, wenn man sich nicht durchdachter Hilfe versichern kann. Doch ehe Erwachsenenwindeln oder ein Katheder zum Einsatz kommen, sollte man auf die Hilfsmittel der Sanitätsbranche zurückgreifen. Natürlich kann es für die Nutzung des WCs wichtig sein, dass in Handnähe ein Haltegriff fürs Hinsetzen und Aufstehen vorhanden ist. Auch die Spülung des WCs sollte so kinderleicht sein, dass man ohne große Verrenkungen diesen Vorgang auslösen kann. Doch eins der wichtigsten Hilfsmittel für eine altersgerechte Nutzung des WCs kann die innovative Toilettensitzerhöhung sein.

Die Toilettensitzerhöhung – innovatives Hilfsmittel für Senioren

Muss man mal wieder die Toilette nutzen, dann möchte man dies, vor allem auch im Alter, doch gerne ganz alleine erledigen. Wie bei vielen Dingen im Leben kann die Toilettennutzung ebenfalls durch ein paar cm mehr wieder einfach und bequem erledigt werden. So bringen schon 10 cm mehr WC-Höhe durch eine Toilettensitzerhöhung die Sicherheit, dass man wieder alleine sich Hinsetzen und Aufstehen kann. Über 200 kg kann dieses innovative Hilfsmittel im besten Fall tragen und dazu hat die Sitzfläche einen Rutschschutz, damit der Nutzer die optimale Sicherheit auf dem WC erhalten kann. Ob nun als Ersatz für den normalen Klositz oder als Aufsatz auf dem WC-Sitz, die verschiedenen Modelle erleichtern das Leben, nicht nur für den Senior, sondern auch Menschen nach Unfällen und wichtigen Reha-Aufenthalten können jetzt wieder alleine das eigene WC nutzen. Und kann man beim WC-Gang durch eine Erkrankung nicht mehr gerade sitzen, dann gibt es sogar Toilettensitzerhöhungen, die mit zwei Armlehnen einen sicheren Halt für den Menschen bieten können.

Die Toilettensitzerhöhung – verschiedene Modelle

Manchmal ist es einfach von Vorteil, wenn die Toilette einfach ein paar cm höher sein würde, dass man zum Sitzen nicht so tief hinunter muss. Der Senior von heute kann sich da auf die verschiedenen Modelle von Toilettensitzerhöhung verlassen, und zwar

  • auf die Toilettensitzerhöhung (nur der reine WC-Sitz)
  • auf die Toilettensitzerhöhung mit Deckel
  • auf die Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen

Dazu kann der Senior noch beim Säubern nach dem Toilettengang einen großen Hygieneausschnitt vorfinden, damit auch dies erleichtert gemeistert werden kann. So können hier sogar Menschen über 200 kg einen sicheren Platz finden und somit haben die Hersteller auch darauf Rücksicht genommen, dass immer mehr Menschen unter Übergewicht leiden. Und reichen die normalen Toilettensitzerhöhungen nicht aus, dann kann der Senior auch noch zusätzliche Aufstehhilfen nutzen. Hierbei kann man mit Motorenhilfe aufstehen oder sich Hinsetzen, wenn dies aus eigener Kraft nicht mehr möglich ist. Wer aber auch für das gerade Sitzen auf dem WC eine wirkliche Hilfe braucht, dem wird das Modell mit nützlichen Armlehnen zum tollen Hilfsmittel. Sitzt man auf dem WC, dann kann man die Armlehnen einrasten lassen und so sitzt man geschützt auf der WC-Brille. Will man dann wieder Aufstehen, dann kann man sich auf die Armlehnen bestens stützen und so kann der WC-Gang wieder gut alleine bewerkstelligt werden.

Vorteile einer Toilettensitzerhöhung

Natürlich ist es gerade beim Toilettengang für viele Menschen im Erwachsenenalter besonders schwierig, hierbei auf Hilfe angewiesen zu sein. Die Toilettensitzerhöhung kann nun auch in diesem Bereich wieder dazu führen, dass man jeden Toilettengang wieder alleine erledigen kann. Aber genauso bringen Toilettensitzerhöhungen wieder Sicherheit auf dem WC, denn wer hier seine Armlehnen nutzen kann, der muss keine Angst mehr haben, bei der WC-Nutzung von der Sitzfläche zu rutschen. Hierbei können aber auch die rutschfesten Oberflächen der Toilettensitzerhöhungen wirklich nützlich sein, damit man nicht schief auf dem WC sitzen muss. Außerdem sind Toilettensitzerhöhungen die günstigen Hilfsmittel, da sie vom Arzt verschrieben werden können und dann nur 5 Euro Kostenbeitrag bezahlt werden müssen.

So gibt es viele Vorteile, wie

  • rutschfeste Sitzfläche
  • Sicherheit beim Sitzen durch Armlehnen
  • Erhöhung der WC-Sitze in verschiedenen Höhen bei einem Modell
  • durch Verschreibung eine günstige Anschaffung in Höhe von 5 Euro
  • bessere Möglichkeiten der Säuberung durch große Hygieneausschnitte vorne und hinten

die den Besuch des WCs wieder zu einem ganz privaten Ereignis machen.

Anbieter von Toilettensitzerhöhungen

Möchte man sich nach den besten Toilettensitzerhöhungen umschauen, dann sind folgende Anbieter auf dem Markt:

  • Aidapt
  • Aquatec
  • Behrend
  • Care Concept
  • Careliv
  • Dietz
  • Dr. Junghans
  • Drive
  • Eco Medizintechnik
  • Etac
  • Gah Alberts
  • Invacare
  • Ludwig Bertram
  • Meyra
  • Param
  • Pharma
  • Ridder
  • Servoprax
  • Vitility
  • Weinberger

So muss man ohne Verschreibung mit Kosten von 20 Euro bis um die 200 Euro rechnen, wobei ein Blick ins Internet helfen kann, die besten Angebote kostengünstiger zu finden. Drei Modelle mit besonders guten Bewertungen werden hier vorgestellt.

Vor dem Kauf einer Toilettensitzerhöhung kommt der Besuch beim Arzt

Will man sich durch ein innovatives Hilfsmittel wie die Toilettensitzerhöhung das Leben erleichtern, dann sollte man vor dem Kauf erst einmal den eigenen Hausarzt aufsuchen. Natürlich wird er die oftmals lange Krankheitsgeschichte eines Menschen kennen und sich dem Wunsch nach diesem Hilfsmittel nicht verschließen. So wird die Toilettensitzerhöhung verschrieben und kostet statt der normalen Preise nur günstige 5 Euro. Hierbei müsste der behandelnde Arzt in der Reha-Klinik oder der Hausarzt direkt sagen können, welche Art von Toilettensitzerhöhung für den einzelnen Patienten wie geschaffen ist.

Was sollte man beim Kauf beachten?

Will man eine Toilettensitzerhöhung kaufen, dann ist eine Abwägung der körperlichen Behinderung ganz wichtig. Denn muss man nur einen etwas höheren WC-Sitz haben oder braucht man vielleicht auch noch die nötigen Armlehnen oder einfach einen Haltegriff an der Wand. Da sollte man vielleicht den Weg ins Sanitätshaus nicht scheuen, um sich hier vom Fachmann wirklich gut beraten zu lassen. Eventuell lohnt aber auch der Besuch des Fachmanns, sodass direkt geklärt werden kann, welches Modell der Toilettensitzerhöhungen auch auf das vorhandene WC passt. Kann der Senior nach einer Erkrankung vielleicht auch nicht mehr ganz gerade auf dem WC-Sitz seinen Platz einnehmen, so sollte auf jeden Fall ein Modell mit Armlehnen genommen werden, damit der Senior nicht vom Klo rutschen kann und einen sicheren Halt beim Sitzen hat. Immer sollte man vor dem Kauf, die Maße des eigenen WCs genau ausgemessen haben, damit die gewünschte Toilettensitzerhöhung auch auf das vorhandene WC perfekt passen kann.

Ist die Montage einfach oder braucht man einen Fachmann?

Ist man ein wenig handwerklich begabt, dann kann man die Toilettensitzerhöhungen selber befestigen. Zum Beispiel gibt es Modelle, die einfach nur Plastik-Flügel-Muttern in zweifacher Ausführung haben und diese muss man befestigen. Die Mitarbeiter des Sanitätshauses können dies aber auch in Windeseile, denn wie immer die Modelle gestaltet sind, bei der Befestigung muss man kein Handwerkerdiplom vorweisen können. Doch wer Testberichte und Bewertungen im Internet liest, der wird ebenfalls erkennen, dass gerade die Befestigung bei den Toilettensitzerhöhungen ein Schwachpunkt sein kann, da sie bei günstigen Modellen auch gerne mal herausreißen kann. Da hier kranke Menschen dieses Hilfsmittel nutzen, muss es besonderen Ansprüchen genügen, denn wer seine Körperbewegungen nicht mehr unter Kontrolle hat, der kann nicht auch noch rücksichtsvoll mit dieser Klositzerhöhung umgehen.

Bewertungen und Testberichte im Internet lesen bringt Vorteile

Möchte man die beste Toilettensitzerhöhung für einen Senior kaufen, dann sollte man auch das Internet mit seinen vielen Bewertungen und Testberichten durchforsten. Sehr hilfreich können hierbei auch die Kundenbewertungen bei Amazon sein. Sie bieten eine gute Grundlage für die richtige Entscheidung, wenn man eine Toilettensitzerhöhung erwerben will. Wir haben einge Modelle getestet und stellen Ihnen hier drei besonders empfehlenswerte Modelle vor.

Beliebte Toilettensitzerhöhungen Modelle im Internet

Toilettensitzerhöhung 10 cm Dietz Toilettenaufsatz Relaxon WC-Aufsatz Toilettensitz

Toilettensitzerhöhung Dietz

Produktbild: Amazon.de

Ein solides Toilettensitzerhöhungsmodell der Firma Dietz, dass eine Länge von 40 cm, eine Breite von 37 cm und eine Höhe von 10 cm hat. Mit einer inneren Öffnung in der Länge von 27,7 cm und einer Breite von 20,5 cm ein Modell, das dem Nutzer einen bequemen Sitz bescheren kann. Vor allem aber kann der Nutzer durch die Erhöhung von 10 cm endlich wieder allein auf dem Platz nehmen und auch wieder einfach aufstehen. Dazu kann diese Toilettensitzerhöhung durch ihr geringes Gewicht von 1,45 kg überzeugen.

Hilfsmittelnummer: 33.40.01.0069

Vorteile dieser Toilettensitzerhöhung:

Einfache und bequeme Befestigung auf allen handelsüblichen WCs

  • kein Werkzeug nötig
  • Deckel kann abgenommen werden
  • bis 200 kg nutzbar
  • zur Reinigung leicht abnehmbar
  • 10 cm Erhöhung der Sitzfläche
  • geringes Gewicht von nur 1,45 kg
  • vorne und hinten ein großer Hygieneausschnitt
  • ein sicherer Sitz durch ein Rundprofil

Toilettensitzerhöhung AQUATEC 90, mit Deckel

Toilettensitzerhoehung Aquatec

Produktbild: Amazon

Die Toilettensitzerhöhung der Firma Aquatec überzeugt durch sein geringes Gewicht von 1,6 kg Gewicht. Wer ein Hilfsmittel mit einer Sitzbreite von 36,5 cm und einer Sitztiefe von 39,5 kg sucht, der sollte diese Toilettensitzerhöhung mit einem Deckel wählen. So erhöht sich der WC-Sitz vorne um 10,5 cm und hinten um 11,5 cm und lassen den Nutzer wieder bequem und einfach sein WC beim Aufstehen und Hinsetzen nutzen.

Hilfsmittelnummer: 33.40.01.0061

Vorteile dieser Toilettensitzerhöhung:

  • sicherer Sitz durch Anti-Rutsch–Auflagen
  • einfaches Anbringen durch zwei seitliche Klammern und eine Anlegenase vorn
  • durch glatte Oberfläche eine leichte Reinigung
  • Deckel abnehmbar
  • belastbar bis 225 kg
  • geringes Gewicht von 1,6 kvorne ein großer Hygieneausschnitt
  • passend für alle handelsüblichen WCs

Etac Cloo (Cloo 2) Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen

Toilettensitzerhoehung Etac Cloo

Produktbild: Amazon

Ein besonderes Highlight bei den Toilettensitzerhöhungen ist dieses Modell, dass sogar mit Höhen von 6, 10 und 14 cm begeistern kann. Als Komplettpaket mit Armlehnen und Deckel ist es das Modell, das sich auch an Kunden wendet, die sich Sicherheit beim Sitzen auf dem WC wünschen. So hat man hier eine Gesamtbreite von 49 cm und die Breite zwischen den Armlehnen sind 21 cm. Mit einem Gewicht von 3,3 kg ist dieses kein Leichtgewicht, das sich mit den Armlehnen sogar noch auf 5,7 kg erhöht. Will man diese Toilettensitzerhöhung reinigen, dann wird eine Reinigung mit einem Desinfektionsmittel empfohlen.

Vorteile dieser Toilettensitzerhöhung:

  • eine mögliche Sitzerhöhung von 6, 10 und 14 cm
  • bequeme Armlehnen fürs sichere Sitzen
  • leichtes Anbringen durch innovative Schnellverschlüsse
  • besonders stabil
  • durch glatte Fläche besonders gut zu reinigen
  • besonders geformter Sitz zum bequemen Sitzen
  • die Armlehnen lassen sich arretieren
  • sie bieten durch ihre Stabilität die beste Hilfe zum Aufstehen

Alternative Möglichkeiten für die Toilettensitzerhöhung

Natürlich werden viele kranke und alte Menschen sich über dieses Hilfsmittel freuen, doch auch viele Menschen, die heute immer mehr eine Größe von 190 cm und mehr erreichen, sind froh, dass es die Möglichkeit gibt, durch einen einfachen Aufsatz das WC höher zu machen. So kann man auch mit besonders langen Beinen bequem auf dem WC sitzen. Hier werden die Modelle mit Deckel oder einfach nur der erhöhte WC-Sitz oftmals die Anwendung finden. Modelle mit Armlehnen werden hier nicht nötig sein, dann das Aufstehen und Hinsetzen wird dank Toilettensitzerhöhung kein Problem mehr sein.

Besondere Modelle der Toilettensitzerhöhung

Neben den standardmäßigen Toilettensitzerhöhungen kann der Senior sich aber genauso der Hilfe besonderer Modelle dieser Hilfsmittel versichern. Gerade im Alter kann durch langes Liegen oder langes Sitzen zu einer fortwährenden Schädigung der Haut führen, die als sogenannter Dekubitus gerade im Alter ein großes Problem werden kann. Da kann das Sitzen auf einem normalen WC-Sitz zur schmerzhaften Unmöglichkeit werden. So gibt es heute Toilettensitzerhöhungen die durch den Zusatz Soft anzeigen, dass sie aus einem extrem weichen und angenehmen Material gefertigt wurden. So können auch Menschen mit Problemen im Bereich des Gesäß endlich wieder allein und ohne Schmerzen aufs WC gehen. Dies kann zu einem wirklichen Vorteil werden, denn bei offenen Stellen sollte man eine feuchte Umgebung, wie sie die Nutzung von Einlagen und Erwachsenenwindeln bringen umbedingt vermeiden.

Übergewicht im Alter – es gibt auch die Toilettensitzerhöhung XXL

Verstärktes Übergewicht ist nicht nur ein Problem der heutigen Jugend und Erwachsenen, auch Senioren neigen zu Übergewicht. Da kann eine normale Toilettensitzerhöhung bis zu einem Gewicht von 150 kg nicht ausreichend sein. Aber die Hersteller dieser innovativen Hilfsmittel sind auch diesem Problem auf dem Grund gegangen und haben die Toilettensitzerhöhungen XXL auf dem Markt gebracht. Hier kann der Kunde sogar über 200 kg auf die Waage bringen und mit besonders gesäßfreundlichen Maßen wird auch übergewichtigen Senioren das Leben wieder erleichtert.

Toilettensitzerhöhung freistehend

Ist der Gang ins Badezimmer für den Senior unmöglich geworden, dann kann die Toilettensitzerhöhung auch zum Senior kommen. Mit einer frei stehenden Variante dieses Modells hat man den bequemen WC-Sitz, den man überall hinschieben kann. So kann dieses Hilfsmittel auch direkt neben dem Bett eines Kranken stehen und so kann selbst in akuten Notzeiten die Toilettensitzerhöhung zum Helfer beim WC-Gang werden.

Nützlich und innovativ, die Toilettensitzerhöhung gehört zu den Hilfsmitteln, die dazu beitragen können, dass man auch im Alter und bei Krankheit immer noch Bereiche im Badezimmer hat, die wirklich privat bleiben können.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (111 votes cast)
Toilettensitzerhöhung, 3.1 out of 5 based on 111 ratings